Buchstabensuppe

Ich hab der taz in den frühen Neunzigern jahrelang eine Chance gegeben. Ich fand, es braucht guten, linken und auch grünen Journalismus. Wegen solcher Hinrotzschreibe wie in dem Artikel hier drunter (nicht wegen der ständigen als Bettelaufrufe daherkommenden Abopreiserhöhungen oder der dämlichen Cartoons von Thomas „TOM“ Körner) hab ich allerdings – auch schon in den Neunzigern – mein taz-Abo wieder gekündigt: Da wird nix analysiert und als Kommentar ist das Teil auf Stammtischniveau. Weiterlesen …

Von | 2017-12-10T15:17:42+00:00 10. Dezember 2017|Kategorien: Da draußen, Kultur|0 Kommentare

You know, I listen to the radio a lot and there’s a guy that comes on and says, “Have a good day today and enjoy.” I hate the word “enjoy.” Because to me life is not about enjoyment or, in other words, getting for yourself.

Weiterlesen …
Von | 2017-12-08T16:43:09+00:00 8. Dezember 2017|Kategorien: Kultur, Musik|0 Kommentare

Guernica Online

Das hatte ich vor ein paar Tagen schon getwittert, aber wenn ihr ein bisschen Zeit und Muße für die Guernica habt: Die Reina Sofia hat ein wirklich tolles Online-Special mit bergeweise Dokumenten und Quellen veröffentlicht: Rethinking Guernica.

Quelle: Anke Gröner » Blog Archive

Entstehungsgeschichte, Zeitzeugen, Rezeptionschronologie, alles mit Unmengen von Belegen, dazu das Gemälde in Megapixelauflösung zum Reinfallen. Weiterlesen …

Von | 2017-12-02T12:05:51+00:00 2. Dezember 2017|Kategorien: Kultur, Malerei|0 Kommentare