Wenn man Baum heißt und dann Brennholzverkäufer wird – ist das fatalistisch?