“Meine Gedanken sind Wunden in meinem Gehirn” (Heiner Müller)

Im Spiegel mein zerschnittener Körper. In der Mitte geteilt vor der Operation, die mein Leben gerettet hat. Wozu? Für ein Kind, eine Frau, ein Spätwerk. Leben lernen mit der halben Maschine. Atmen, essen, verboten die Frage ‘wozu?’, die zu leicht von den Lippen geht. Der Tod ist das einfache. Sterben kann ein Idiot.Heiner Müller

Von |2018-02-26T05:00:03+02:005. Februar 2018|Kategorien: Künstlerausgang|0 Kommentare

Là où le monde a commencé

Lorsque le sucre d’orge / Parfumé à l’anis / Coule dans la gorge d’Annie / Elle est au paradisFrance Gall

C’est une chanson dont France n’a absolument rien compris.Serge Gainsbourg

Ben heureusement !Michel Berger

Jetzt können die beiden France Gall wieder Songs auf den Leib schreiben, die wir hier nie hören werden.

Von |2018-01-07T20:05:16+02:007. Januar 2018|Kategorien: Künstlerausgang, Musik|0 Kommentare

R.I.P. Gisela May

 Ja, das Meer ist blau, so blau und das geht alles seinen Gang / Und wenn die Chose aus ist fängt’s nicht von vorne an. (Weill/Hauptmann/Brecht; Happy End, 1929)

Von |2016-12-02T19:00:45+02:002. Dezember 2016|Kategorien: Künstlerausgang|1 Kommentar